Babylon NG
Simply the best definition!

Download it's free

A nescire ad non esse

Wikipedia Deutsch Die freie Enzyklopädie

Download this dictionary
A nescire ad non esse
A nescire ad non esse (lat. „vom Nichtwissen auf das Nicht-Sein“) bezeichnet eine rhetorische Figur, die zu den ad-populum-Argumenten zählt. Eine Behauptung, dass etwas nicht der Fall ist, wird dadurch begründet, dass der Sachverhalt nicht bekannt ist (z. B. „Das kann so nicht sein, (denn) so habe ich das noch nie gehört“). Sie kann als Totschlagargument eingesetzt werden. Es handelt sich aber um kein logisch valides Argument; wird es so behandelt, so produziert es einen Fehlschluss.

Mehr unter Wikipedia.org...


© Dieser Eintrag beinhaltet Material aus Wikipedia® und ist lizensiert auf GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons Attribution-ShareAlike License